Software für Messeplanung

Eine Messeplanungssoftware, die Art und Weise revolutioniert, wie Unternehmen alle für Branchenveranstaltungen erforderlichen Assets vorbereiten und organisieren.
1
MVP
5
Personen im Team
7
Haupteigenschaften
A trade fair planning software
haupteigenschaften

haupteigenschaften

  • Schaffung neuer Messeprojekte
  • Einladen von Benutzern als Teammitglieder zu Projekten
  • Task-Management-Panel
  • Hinzufügen und Verwalten einer Liste von Artikeln, die für Messestände benötigt werden
  • Verwaltung der Unterkünfte und Zeitpläne des Messepersonals
  • Kalenderansicht der für die Messe geplanten Aufgaben und Veranstaltungen
  • Planer für das Budget- und Ausgabenmanagement
fähigkeiten

fähigkeiten

  • Deployment: Docker + Docker-Compose, AWS - CloudFormation, ECS, EC2, S3, LoadBalancer, RDS, TeamCity
  • FrontEnd: ReactJS + TypeScript, Redux, Sass
  • Backend: NestJS, TypeORM, PostgreSQL, Swagger, Stripe
darüber

darüber

Für viele Branchen ist die Teilnahme an Messen das Herzstück des Geschäfts und ein Schlüsselelement für den Verkauf, die Leadgenerierung und den Aufbau von B2B-Partnerschaften. Die Verantwortung für die Ausstellung auf Branchenveranstaltungen kann sich jedoch angesichts der Anzahl der damit verbundenen Aufgaben überwältigend anfühlen. In den meisten Fällen muss Ihr Messeauftritt Monate im Voraus sorgfältig geplant werden und erfordert von Ihnen die gleichzeitige Koordination mehrerer Prozesse. Eine einzige Verzögerung eines Auftragnehmers oder ein kleines Versäumnis auf Ihrer Seite, und – wie bei einem Dominospiel – kann der gesamte Plan zusammenbrechen.

Wie behält man also den Überblick, ohne sich Gedanken über organisatorisches Chaos und Fristen machen zu müssen? Hier kommt xpomaker ins Spiel.

A trade fair planning software
ziel

ziel

Die Gründer von xpomaker haben nach einem erfahrenen Produktdesignteam gesucht, das die allgemeine Vision für die Software in ein benutzerfreundliches, optisch ansprechendes Produkt übersetzen würde. Als sich unsere Wege zum ersten Mal gekreuzt haben, hatten sie bereits mit einem Beratungsunternehmen zusammengearbeitet, das dabei geholfen hat, die erforderlichen UX-Funktionen und Benutzererwartungen zu ermitteln. Während unsere Zusammenarbeit zunächst mit einem Interface-Design-Projekt begonnen hat, wurden wir schnell gebeten, die gesamte App zu rebranden und neu zu gestalten – einschließlich der Betreuung von Frontend- und Backend-Anpassungen.

verfahren

verfahren

Wir haben zunächst an der Bereitstellung von High-Fidelity-Wireframe der vorgeschlagenen Benutzeroberfläche gearbeitet. Um sicherzustellen, dass die Designs alle erforderlichen Funktionen enthalten, hat unser Team mit dem Produkteigentümer des Beratungsunternehmens zusammengearbeitet.

Für xpomaker war es entscheidend, dass sich die App-Architektur und das Design den Benutzern vertraut anfühlen. Das bedeutete, dass wir eine Benutzeroberfläche entwerfen sollten, die der Erfahrung der Verwendung von Tabellenkalkulationen zum Verfolgen des Messevorbereitungsfortschritts ähnelt. Daher war uns klar, dass ein Tabellenformat sowie der Import/Export von .xls-Dateien zwei Funktionen waren, die berücksichtigt und im Design widergespiegelt werden mussten.

Zweitens musste die App einen Zahlungsprozess integrieren, der es den Benutzern ermöglicht, Einnahmen zu verwalten und Gelder zu überweisen. Nachdem wir mehrere Zahlungslösungen auf dem Markt analysiert haben, haben wir uns für Stripe entschieden, das jederzeit Abonnementzahlungen und Rechnungsabwicklung bietet – beides für den Kunden von wesentlicher Bedeutung.

All diese Schritte haben es uns ermöglicht, eine Lösung bereitzustellen, die für ihre Benutzer sowohl funktional als auch intuitiv wird.

Nachdem unsere Arbeit am Interface-Design abgeschlossen war, engagierte uns xpomaker für ein Rebranding-Projekt, an dem sie gearbeitet hatten. Der Umfang unserer Arbeit umfasste die Durchführung aller notwendigen Softwareentwicklungsanpassungen am Frontend und Backend der App.

Nach der Rebranding-Phase unserer Zusammenarbeit, in der sich der Name und die visuelle Identität des Unternehmens geändert hatten, hat unser Team die gesamte App neu gestaltet und die Software entsprechend weiterentwickelt.

ergebnis

ergebnis

xpomaker ist jetzt auf dem deutschen Markt präsent und bietet drei Abonnements an. Mit der Software können Benutzer beliebig viele Ausstellungsprojekte koordinieren. Unser Team ist derzeit für die App-Wartung zuständig.

Die App-Gründer sammeln jetzt jedoch Benutzerfeedback, um sich auf eine weitere Runde benutzerinspirierter Design- und Softwarearbeiten vorzubereiten.

weitere von uns entwickelte Anwendungen

besuchen Sie unser Online-Portfolio:BehanceDribble
alle Fallstudien anzeigen

kontaktieren Sie uns

Erzählen Sie uns mehr über Ihr Projekt oder Ihre Idee für eine App. Füllen Sie das Formular aus.
Name *
E-Mail *
Ihre Idee
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und bin damit einverstanden, von Bright Inventions Mitteilungen zu erhalten.*
*Pflichtfelder
Oder schreiben Sie uns eine Nachricht an info@brightinventions.pl